Roman Eggenberger – Fotograf aus Leidenschaft

Hallo zusammen! Ich bin der Hochzeitsfotograf Roman Eggenberger und ich freue mich, dass ihr den Weg auf meine Webseite gefunden habt. An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch einen kurzen Einblick in mein Leben, meine Interessen und meine Werdegegang zum Hochzeitsfotografen geben. Immerhin begleite ich einer der schönsten und intimsten Momente eures Lebens – da ist es nur fair, dass auch ihr einen kurzen Einblick in das bekommt, was mich bewegt und auszeichnet. Und sei es auch nur als flüchtige Momentaufnahme…

hochzeitsfotograf roman eggenberger

 

 

Ich erzähle Geschichten!

So sehr ich mich auch für Kunst in all ihren Ausprägungen interessiere, will ich meine Fotografie doch nicht als blosse objekthafte Kunstform verstanden wissen. Zumindest nicht, wenn das hiesse meinen Motiven einen Teil ihrer Lebendigkeit zu rauben.

Hochzeitsfotos anschauen

Der renommierte brasilianische Fotograf Sebastião Salgado sagte sinngemäss einmal, dass ihm nichts ferner liege als Kunst zu machen. Denn Kunst ist allzu oft auf die Herstellung eines fertigen Ergebnisses fixiert – gerade, wenn sie beruflich ausgeübt wird. Damit reduziert sie ihre Motive auf blosse Objekte und vergisst, um was es eigentlich geht: die Geschichte, die hinter den Fotos steht. Ebenso wie Salgado verstehe ich mich daher als Storyteller. Ich erzähle die ganz persönliche Geschichte zweier Menschen am Tag ihrer Hochzeit, die sich in jedem Bild ein Stück mehr entfaltet.

 

Meine Kompetenzen

Als professioneller Hochzeitsfotograf feile ich nicht nur beständig an meiner Technik, sondern bringe auch das nötige Know-how mit, um eure Hochzeit ganz individuell in Szene zu setzen. Um nur einige meiner Kompetenzen und Vorzüge zu nennen:

• Ich habe viele Jahre Fotografie-Erfahrung – und schon mehr als 120 Hochzeiten dokumentiert.

• Kreativität und Fotografie sind für mich untrennbar verwoben. Als kreativer Mensch bringe ich die besten Voraussetzungen mit, um eure individuellen Wünsche umzusetzen.

• Ich kenne zahlreiche Locations, die prädestiniert für eine perfekte Hochzeit sind.

• Eine jährliche Weiterbildung in Form von Workshops und Coachings ist für mich selbstverständlich.

• Als Teil eines professionellen Netzwerks habe ich Zugriff auf einen enormen Wissenspool.

• Bei mir werden keine fotografietechnischen Aufgaben delegiert. Um die Bildbearbeitung kümmere ich mich eigenhändig, denn mein Anspruch ist es, das Maximum aus euren Hochzeitsbildern herauszuholen! Dass ich auch jede Hochzeit selbst fotografiere, ist selbstverständlich!

 

Wer ist Roman Eggenberger? Meine ganz eigene Geschichte…

Mein Herz begann schon früh für die Fotografie zu schlagen. 1978 im Rheintal geboren, wuchs ich in einer atemberaubenden Naturkulisse auf, die mein Auge für faszinierende Panoramen und aussergewöhnliche Blickwinkel schärfte, und mich noch heute fasziniert. Bis heute ist die Verbundenheit, die ich mit der Schweiz und ihrer Natur verspüre, ungebrochen. Ich liebe die Täler und den würzigen Duft des Sommers, wie auch den Schnee und die Wintersonne, die die majestätischen Berggipfel vergoldet. Doch naturgemäss zieht es mich als Fotograf auch immer wieder in die Ferne, wo es – aller Globalisierung zum Trotz – so viel Neues, Fremdes und Faszinierendes zu entdecken gibt. Klar, dass ich euch da auch bei eurer Hochzeit im Ausland mit Freuden begleite.

Studiert habe ich Sozialpädagogik, bevor ich beschloss mein Interesse für Kunst und Fotografie zu vertiefen. So schloss ich 2014 ein dreijähriges Studium mit dem Bachelor of Arts in Vermittlung von Kunst und Design ab.

Im Zusammenhang mit Kunst und Design stehen auch viele meiner Hobbys und Interessen. Ich interessiere mich für

• Kunst in all ihren Facetten.

• Boho- und Vintage-Style, von dessen Gebrauchsgegenständen beständig der Geist der Vergangenheit herüberzuwehen scheint.

• Fine Art – insbesondere den Möglichkeiten, die sich hier für die Fotografie ergeben.

• Details, die so oft mehr verraten als das „Ganze“.

 

Die Zusammenarbeit mit mir: professionell und doch menschlich

Zum Abschluss noch ein paar Worte zu meiner Arbeitsweise. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Professionalität sind für mich eine Selbstverständlichkeit – wobei Professionalität natürlich nicht mit Distanziertheit zu verwechseln ist! Ich bin ein freundlicher, humorvoller und unkomplizierter Mensch und freue mich auf die Zusammenarbeit mit euch.

Ihr könnt euch eine Zusammenarbeit mit mir vorstellen? Das freut mich! Für ein detailliertes Beratungsgespräch kontaktiert mich einfach.